Hydraulische Kupplung | Baureihe 202. Ortlinghaus Quality.

Baureihe 202

Hydraulische Kupplung

Im Verlaufe der 100jährigen Firmengeschichte hat Ortlinghaus sich im Hinblick auf Kupplungen, Lamellen und Bremsen als starker Partner der Marineindustrie etabliert. Die hydraulisch betätigte Lamellenkupplung der Baureihe 202 wurde auf Basis dieser Erfahrungen entwickelt.

Alle Konstruktionsdetails sind auf die Anforderungen der Marineindustrie ausgerichtet und wurden hierfür optimiert. Das Resultat ist eine Mehrscheibenkupplung, die hohe Drehmomente mit einer hohen Wärmekapazität bei geringen Außendurchmesser ermöglicht. Gleichzeitig konnte das Gewicht niedrig gehalten werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, größere Wellendurchmesser zu verwenden.

Aufgrund der hohen Leistungsdichte ist es gerade in höheren Drehmomentbereichen möglich, eine kleinere Baugröße mit entsprechenden Gewichts- und Kostenvorzeilen zu wählen. Besonderes Augenmerk wurde bei der Entwicklung auf Servicefreundlichkeit gelegt. So kann das Lamellenpaket, das unter vorgegebenen Einsatzbedingungen verschleißfrei arbeitet, je nach Ausführung von beiden Seiten erreicht werden. Ein Herausfallen anderer Bauteile wird vermieden. Da die Kernelemente der Kupplung auf bewährter Technik basieren, bietet die Baureihe 202 die für Ortlinghaus bekannte Sicherheit.

Ortlinghaus Lamellenkupplungen sind in einer Vielzahl von Maschinen und Geräten im Einsatz. Sie werden fortwährend den Anforderungen des Marktes angepasst und anhand spezifischer Kundenbedürfnisse weiterentwickelt. 

Hydraulische Kupplung | Baureihe 202. Anwendungen.